Lade Veranstaltungen

Terminverlegungen der Herbst-Termine 2020 Gerd Dudenhöffers aufgrund von COVID-19 (Corona-Virus)

 

Das Virus hält uns alle weiter im Griff … Veranstaltungen sind bis weit ins Jahr 2020 hinein, wenn überhaupt, nur mit vielen Einschränkungen möglich. Daher sehen wir nach der Verlegung der Frühjahrstour 2020 leider keine andere Möglichkeit, als auch die Termine für den kommenden Herbst zu verlegen.

 

Mit dieser Maßnahme möchten wir Klarheit und vielleicht ein wenig Sicherheit schaffen, damit Sie sich im kommenden Jahr, so hoffen wir, auf Veranstaltungen ohne Einschränkungen und Vorschriften freuen können.

 

Alle Informationen zu den Nachholterminen finden Sie unter:

https://www.handwerker-promotion.de/kuenstler/gerd-dudenhoeffer-dod/

Gerd Dudenhöffer spielt Heinz Becker

Gerd Dudenhöffers neues Bühnenprogramm ist anders. Wir erleben Heinz Becker wie nie zuvor, nämlich vor dem Hintergrund einer realen Situation: Der Tod hat Einzug in sein Leben gehalten. Verlust, Trauer und alles, was damit einhergeht, wird im Kosmos seiner Kunstfigur ver- und bearbeitet. Eingerahmt und letztlich auf den Punkt gebracht wird diese schauspielerische Inszenierung durch das Bühnenbild.

Obwohl auf den Boden der Tatsachen geworfen und auf eine Art und Weise fast aus der Fassung gebracht, die der Zuschauer nie erwarten könnte, steigt Heinz Becker doch nie so ganz aus seinen ihm eigenen Sphären herab. Sein gedanklicher Rahmen wird trotz des einschneidenden Erlebnisses nur geringfügig strapaziert und die Gesellschaft um ihn herum ändert sich auch nicht in übertriebenem Maße.

All dies führt dazu, dass das Lachen eines Zuschauers häufiger dazu dienen wird, die auf der Bühne erlebte Tragikomik zu verarbeiten, statt sich einfach zu amüsieren. Humor ist schließlich häufig nichts anderes, als eine Bewältigungsstrategie.

< Aktueller Monat

Die Stadthalle Oberursel bietet keinen eigenen Kartenvorverkauf an.