Lade Veranstaltungen

Eröffnungsveranstaltung zum Schwerpunktthema „Wasser“ mit dem bekannten TV-Moderatoren und Wissenschaftsjournalisten Thomas Ranft

Den Zustand der Erde können wir getrost als dramatisch bezeichnen – Ressourcenverschwendung, Klimawandel – es warten riesige Aufgaben auf uns, um die Herausforderungen der Zukunft zu stemmen. Bei vielen dieser Herausforderungen spielt Wasser eine elementare Rolle, sei es bei der Diskussion um Starkregenereignisse, bei Dürreperioden oder der Verschmutzung der Weltmeere. Der TV-Moderator und Wissenschaftsjournalist Thomas Ranft ordnet diese Herausforderungen ein und beantwortet die Frage: Können wir die Welt noch retten? Und wie viel kann jeder von uns dazu beitragen?
„Nicht nur den Finger in die Wunde legen und unbequeme Wahrheiten ansprechen, sondern auch Lösungsansätze bieten, Chancen herausarbeiten und, dabei nicht zu vergessen, dass Wandel bedeutet, Menschen mitzunehmen. Wie kann der Wandel angestoßen werden, wie kann man Menschen und Organisationen dazu motivieren, sie überzeugen? Ohne überzeugende Antworten auf diese Fragen werden wir die großen Herausforderungen dieser Zeit nicht bewältigen!“, Ranft liefert die Antworten und setzt Impulse, das Denken und Handeln zu verändern. Und er gibt Hoffnung, denn Veränderung bedeutet nicht zwangsweise Verschlechterung, im Gegenteil: Nur wenn wir Maßnahmen zum Klimaerhalt sofort angehen, werden wir unseren Wohlstand und Wirtschaftserfolg auch für die Zukunft sichern. Ist das nicht ein starker Antrieb?
Thomas Ranft ist nahezu täglich im Fernsehen präsent, im Ersten als ARD-Wetter- und Klimaexperte im Morgenmagazin, bei „Live nach Neun“, im „Wetter vor Acht“, oder in den Tagesthemen sowie bei Tagesschau24.
Im HR-Fernsehen ist er das Gesicht zweier höchst erfolgreicher TV-Formate: Seit über 20 Jahren moderiert er das werktägliche 15-Minuten-Magazin „alle wetter!“ rund um Wetter und Klimawandel zur besten Sendezeit um 19:15 Uhr, und donnerstags ab 20:15 Uhr läuft sein Wissensmagazin „Alles Wissen“.
Klimawandel, Nachhaltigkeit, Energie- und Mobilitätswende, die ziemlich komplexen Sachverhalte kann Thomas Ranft einfach und nachvollziehbar vermitteln. Mit seiner einnehmenden und mitreißenden Art überzeugt er als TV-Moderator wie auch live auf der Bühne.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Stadtwerke Oberursel und den Kultur- und Sportförderverein Oberursel (KSfO)

< Aktueller Monat

Die Stadthalle Oberursel bietet keinen eigenen Kartenvorverkauf an.